Solarcontainer

Unser Mobile Power System ist eine containerbasierte Stromversorgungsanlage, die Solarmodule, einen Lithium-Ionen-Batteriespeicher und ein Notstromaggregat als 24/7-Backup zu einer intelligenten Gesamtlösung vereint.

Kompakter All-in-One-Container

Faber Infrastructure Solar 1

Die Solarflügel erzeugen umweltfreundlichen Sonnenstrom. Der integrierte Batteriespeicher puffert Überschüsse und sorgt dafür, dass die Verbraucher auch im Dunkeln laufen und das Backupsystem nur im Notfall benötigt wird. Nach dem Einsatz werden die Solarflügel schnell und bequem eingeklappt und innerhalb kürzester Zeit wieder in den Containern verstaut.

Komfortables Plug&Play-Konzept

Streitkräfte, mobile Rettungsteams und Baustellenbetreiber können die Solarflügel vor Ort mit geringem Zeit- und Arbeitsaufwand ausbringen und den Solarcontainer in Betrieb nehmen. Für spezifische Einsatzanforderungen in Bezug auf die Anwendungen lässt sich das Steuerungssystem im Werk entsprechend vorkonfigurieren.

Breites Einsatzspektrum

Mit dem Mobile Power System können Sie eine autarke Grundversorgung mit bis zu 100 Prozent Sonnenstrom aufbauen. Alternativ zum reinen Inselbetrieb können Sie das System in bestehende Versorgungsnetze integrieren. Weil der Batteriespeicher mitunter auch geringe temporäre Lastbedarfe abdecken kann, lassen sich kostenintensive, untertourige Betriebsfahrweisen größerer Dieselgeneratoren wirkungsvoll vermeiden bzw. reduzieren.

Ob trockener Wüstenstaub, tropischer Regenwald oder eiskalte Polarlandschaft: Das Mobile Power System hält sämtlichen Umwelteinwirkungen stand. Es harmoniert mit unterschiedlichsten Versorgungsstrukturen und Lastbedingungen und ist dank des standardisierten Container-Konzepts weltweit einsetzbar.

Faber Energie Solarcontainer 04

Minimaler Wartungsaufwand

Unsere containerbasierte Stromversorgung besteht aus hochwertigen Komponenten Made in Germany, ist robust und nahezu wartungsfrei. Das in den Container integrierte moderne und sehr leistungsfähige elektrische Steuerungssystem entspricht modernsten Standards und garantiert jederzeit einen sicheren und komfortablen Anlagenbetrieb.

Faber Infrastructure Solar 3

Einzelne Modul-Einheiten wie z.B. das 24/7 Backupaggregat sind kompakt auf Einschub-Gitterrahmen-Modulen montiert. Diese sind bei Wartungsarbeiten sehr gut zugänglich und erlauben jederzeit einen raschen und einfachen Austausch kompletter Funktionseinheiten.

Modular erweiterbar

Die Versorgungsanforderungen vor Ort können sich jederzeit ändern. Bei Bedarf können Sie sowohl die Erzeugungs- als auch die Speicherleistung jederzeit nachträglich erweitern.

Faber Energie Solarcontainer 06

Nachhaltige Einsparpotenziale

Diesel an entlegene Standorte zu bringen und der Betrieb von Dieselaggregaten für die Stromversorgung sind aufwändig und teuer. Der Einsatz unserer Solarcontainer senkt Ihren Aufwand in der Brennstofflogistik und reduziert zudem spürbar und nachhaltig die laufenden Kosten für die Wartung und Instandhaltung.

Energieaufteilung in %

Faber Energie Solarcontainer 07

Einsparung CO2-Emissionen

Faber Energie Solarcontainer 08 01

Einsparungen Betriebskosten*

Faber Energie Solarcontainer 09

*) Vergleich zu Dieselgeneratoren, Standort Mali, 65 MWh Stromabnahme, Dieselkosten 5€/L, inkl. Batteriespeichernutzung

Qualifizierter Service

Wir schulen und qualifizieren Ihre Techniker nach Ihren individuellen Anforderungen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen auf Wunsch bedarfsgerechte Servicedienstleistungen an. Mit kundenspezifischen Ersatzteilpaketen sorgen wir zudem dafür, dass Wartungs-, Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten vor Ort jederzeit sicher und zeitnah erfolgen können.

Faber Energie Solarcontainer 10

Auf einen Blick

  • Mobiles, kompaktes 20´Container-System
  • Schneller Aufbau und komfortable Handhabung dank Plug&Play-Konzept
  • Bis zu 100% kostengünstige Stromversorgung auf Basis erneuerbarer Energien
  • Sichere Versorgung und maximale Autarkie durch 24/7-Notstromfunktion
  • Breites Einsatzspektrum – für den Aufbau einer initialen Grundversorgung bis hin zur Integration und Optimierung vorhandener Versorgungsstrukturen
  • Modularer Aufbau, nachträglich erweiterbare Leistung
  • Hohe Technologie- und Qualitätsstandards, Made in Germany
  • Minimaler Betriebs-, Wartungs- und Instandhaltungsaufwand
  • Weltweit transportier- und einsetzbar
  • Hohe Einsparpotenziale wegen reduzierten Brennstoffbeschaffungs-, Wartungs- und Instandhaltungskosten
  • Umfassender technischer Service und Ersatzteilversorgung